Dattel-Bananen Kuchen

Sind die nicht schön?IMG_6820

 

und das erst!!02.03

Ich bin von so freundlichen Menschen umgeben!

Kommen doch meine lieben Kollegen Tommi und Jonas aus Abu Dhabi zurück und stellen mir was auf den Tisch? Datteln!

Mein Mitbewohner findet noch Bananen, die er los werden möchte.

Mein Freund hinterlässt mir „Loveshock Raw Chocolate“ bevor er für einen Kurztrip verschwinden muß,

und als „Dankeschön“ für meine Arbeit bekomm‘ ich doch glatt am Freitag Blumen geschenkt!

Blumen?…OK…aber Datteln, olle Bananen und so ’nen Riegel Öko-Schokolade…macht das Glücklich?

Ja! Mich macht das glücklich!

Nach einer vollgepackten Woche, freu‘ ich mich so sehr darauf, mir was Schönes zuzubereiten, anzuschauen und aufzufuttern!

…und dieses Rezept soll/wird mir dabei helfen!

Dazu Datteln einweichen, Bananen zermanschen, Schokolade hacken und die üblichen Verdächtigen, Mehl, Eier, 3 Essl. Öl, vermengen…

Jip, 3 Essl. Olivenöl reichen, dank Datteln und Banane ist genug eigene Süße vorhanden und von den Eier nur das Eiklar…somit ein beinahe schon gesunder, aber auf alle Fälle vollwertiger Kuchen!!

Das wird ja immer besser! Und so schaut das Ganze nach einer 3/4 Stunde im Ofen dann auch aus!

Ich schneide feierlich an und siehe da:

IMG_6825

Hmpf….

Weich…ziemlich weich…und flach…

…Rezept lesen…nochmal lesen…nochmal umrechnen…bemerken: Hälfte Mehl vergessen!

Argh!? Schlimm? Nö! Gar nicht schlimm! Back‘ ich das Ganze halt nächste Woche nochmal!🙂

 

Und bis dahin habe ich mir halt mal was Schönes zubereitet, angeschaut und auffuttern geht auch trotz, sagen wir, sehr „feuchter“ Konsistenz ziiiemlich gut…

IMG_6827

Ihr Lieben, probiert ihr das doch direkt mit den kompletten Zutaten aus und bis dahin…genießt die Sonne!

(die)michiko

 

Bananen-Dattel Kuchen

für 1 PortionIMG_6823
 
  • ca. 100 gr. Datteln, entsteint und gehackt
  • 1/2 Teel. Natron
  • 120 ml heißes Wasser
  • 3 Essl. Olivenöl
  • 170 gr. Mehl (bei mir Dinkelvollkorn)
  • 1 Teel. Backpulver
  • 2 Bananen, sehr reif
  • 2 Eiweiß
  • optional 20 gr. gehackte Schokolade
Die gehackten Datteln mit dem Natron in einer mittleren Schüssel vermischen und mit dem heißen Wasser übergießen. Stehen lassen.
Mehl und Backpulver vermischen.
Eiweiß leicht aufschlagen, Bananen zu Püree matschen.
Nun das Öl zum Dattelwasser geben, verrühren. Die Bananen einrühren, Eiweiß unterheben und die Masse zum Mehl geben. Vorsichtig vermengen, Schokonibs dazustreuen und für 45 min bei 175°C backen.
(nach einem Rezept von dem sehr schönen FoodBlog “Anja’s Food 4 Thought“)

2 Kommentare

Eingeordnet unter Rezepte, Süßes, Vegetarisch, vollwert

2 Antworten zu “Dattel-Bananen Kuchen

  1. Andrea

    Wow… Sieht gut aus… Aber wo ist er? Der Kuchen? Der Gute?🙂

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s