Socca

für 1 Brot

  • 60 gr. Kichererbsenmehl
  • ca. 80 ml Wasser
  • 1 Teel. Olivenöl
  • 1/2 Teel. Salz
  • Kräuter (optional)

Aus den Zutaten einen Teig herstellen. Ich habe noch etwas Majoran mit dazu gegeben…sollte ungefähr die Konsistenz von Pfannkuchenteig haben. Den Teig einige Minuten ruhen lassen.

In einer mit Olivenöl ausgestrichenen Form giessen (bei mir war es eine 20 cm Kuchenform) und bei 250 °C ca. 25 min. backen.

Für meine Pizza-Nizza habe ich den Boden mit Kürbismus bestrichen, mit Tomaten, Champignon, bissl Pute und frischem Salbei belegt und dann die letzten 10 min. unter dem Grill backen lassen.

Käse, Tomatensauce, Pesto, pur mit etwas Olivenöl und Salz…lasst eurer Kreativität und Appetit freien Lauf!

zum Artikel

Eine Antwort zu “Socca

  1. Pingback: Pizza (a là Nizza) | Bete, die Rote

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s