Schlagwort-Archive: rote Bete

Salat mit roter Bete und Halloumi

Ich bin so wehmütig, ihr Lieben!

Ein schlimmer Fehler ist passiert! Fabian ist in Japan, was für ihn gaaanz toll ist…

aber nu‘ der Fehler:

ICH NICHT!

Vermisse ich das doch alles so! Den Duft, das Essen, das permanente Gedingel und Geklingel in der Stadt, „Irashaimasen“ und dann ein heißes Bad im Onsen…hach, ich könnt‘ weinen! 

Michiko, komm‘ mal wieder runter und lieber zur Sache! Zur Bete, der Roten!

Na dann…Bete, die Rote…heute als Kombinationstipp mit Halloumi im Salat!

Der zypriotische Käse eignet sich wunderbar zum Grillen und Braten und passt, salzig wie er ist, sehr gut zur eher süßlichen Bete (die übrigens voller Vitamin B, Eisen, Kalium und Folsäure steckt)

Einfach in einer Schüssel  Salat, am besten jungen Spinat und ein einfaches Zitronendressing vermischen, rohe Bete und gebratenen Halloumi dazu

IMG_6968 IMG_6973

 

Das Ganze auf Tellern  anrichten und noch ein paar Kerne drüberstreuen, fertig! Knackig, die Bete…YAMMI! Und quietschig, der Halloumi…

 

IMG_6987

IMG_6993

…muß ich glatt schmunzeln!! 🙂  bei all dem Gequietsche und Geknacke…

und dazu noch gesund…Perfekt für heute!

Kiotsukete minnasan!

„Michan“, die jetzt eine laaaange Mitbring-Liste schreibt… 😉

 

Salat mit roter Bete und Halloumi

für 2 Personen als Hauptgang
 (Mengenangaben können/sollten nach Gusto variieren)
IMG_6987
 
  • 150 gr. Salat (besonders lecker mit jungem Spinat)
  • 2 Beteknollen, gestiftet
  • 100 gr. Halloumi, in Scheiben geschnitten
  • 3 Essl. Salatkerne (Kürbiskerne, Sonnenblumekerne, was ihr da habt)
  • optional: Orangenfilets
Dressing
  • 2 Essl. Zitronensaft
  • 3 Essl. Olivenöl
  • Salz, Pfeffer
  • (optional: 1 Essl. Orangensaft
  • 1 Teel. Senf)
Für das Dressing alle Zutaten in einem Schraubglas ordentlich durchschütteln.
Eine Pfanne mit etwas Olivenöl bestreichen, erhitzen und den Halloumi darin bei mittlerer-starker Hitze 2 min. von beiden Seiten goldbraun braten. Bete schälen und in Stifte schneiden (denkt an die Farbe!! Im Zweifelsfall besser Handschuhe anziehen)
Die Salatblätter und Betestifte in einer großen Schüssel mit dem Dressing vermischen. Auf einem Teller mit dem Halloumi (evtl. den Orangenfilets) anrichten, Kerne drüber streuen, fertig!

 

Ein Kommentar

Eingeordnet unter Gemüse, low carb, Rezepte, salat, Vegetarisch, vollwert

Bete-Birne Salat mit Feta

Liebe Leut‘, es ist wieder soweit!

Vielleicht habe ich es ja verdrängt, aber „plötzlich“ steht Rosenmontag vor der Tür, Altweiber war schon da und weitere Umzüge sind wahrscheinlich selbst in diesem Moment unterwegs!

Letztes Jahr habe ich noch probiert mich ins „Vergnügen“ zu stürzen…Ohne Erfolg… Im „Stürzen“ vielleicht…

Dieses Jahr lass‘ ich es daher einfach bleiben.

Ja, ihr habt richtig gehört!

Ich bin nicht lustig! Keine Pappnase auf! 5 Tage lang weder einen Clown gefrühstückt, noch den Schalk im Nacken…

…reicht doch auch, wenn ein Salat (farben)froh und fruchtig daherkommt!

(Natürlich nicht ohne  Bete, die Rote…)

Eigentlich handelt es sich nicht wirklich um ein Rezept, es ist „nur“ eine wunderbare Kombination von Zutaten, die mir Jamie Oliver verraten hat! (in seinem Buch: „Besser kochen mit Jamie“)

Bete und Birne werden in Streifen geschnibbelt…

IMG_6711-001

mit Minze, Feta, Zitrone und Olivenöl verfeinert und abgeschmeckt…Fertig! Wenn ihr noch Nüsse, Kerne o.Ä. habt…rein damit!

Lasst den Salat im Dressing aus Olivenöl, Zitrone und Salz ruhig eine Zeit ziehen…wunderbar für den Geschmack!IMG_6717-001

Hach, da muß ich lächeln!

(*-*)

….

Ähh…höre ich da etwa ein „Tätäträä“ aus der Ferne?

Aaachtung!!!

Schnell aufessen und dann aber wieder flott runter mit den Mundwinkeln…nicht das man noch auf falsche Gedanken kommt …

😦

Schüssi!!!

(die nicht jecke)Michiko ^^

Bete-Birne Salat

für 2 Personen 
(inspiriert von  Jamie Oliver)IMG_6723
 
  • 2 rote Bete
  • 2 kleine Birnen
  • 100gr Feta
  • frische Minze
  • Olivenöl
  • 1 Zitrone
  • Salz, Pfeffer
  • gehackte Kerne, Nüsse, Saat (was zur Hand ist)
 
Im Prinzip kaum ein Rezept…die Bete schälen und in Streifen schneiden, genauso die Birne.
Minze hacken, mitmischen, Feta darüber krümeln.
2 Essl. Öl und ca. 4 Essl. Zitronensaft vermischen und über den Salat giessen, mit Salz und Pfeffer abschmecken, 1-2 Essl. Kerne dazu.
Schmeckt gut durchgezogen am Besten!

4 Kommentare

Eingeordnet unter Gemüse, herzhaft, low carb, Rezepte, salat, Vegetarisch, vollwert