Rote Bete-Sauerkraut Auflauf

für 2 Portionen

  • 1 Rote Bete Knolle
  • 1 Kartoffel
  • ca. 300 gr. Sauerkraut
  • ca. 150-200 ml Gemüsebrühe
  • 1 Ei
  • 2 Essl. Saure Sahne (oder Creme Fraiche, Quark geht auch)
  • 2 Essl. gemahlene Mandeln
  • 1 Zehe Knoblauch
  • 1/2 Zwiebel
  • Salz, Pfeffer, Majoran, evtl. Chili
  • evtl. 20 gr. Käse (Parmesan, Gruyere…)

Den Ofen auf 180°C vorheizen.

Die Bete und die Kartoffel schälen und in feine Scheiben schneiden (mit der Mandoline gehts ganz flott), in eine gefettete Auflaufform geben, mit ca. 100 ml Brühe aufgiessen.

In eine Schüssel den Knoblauch und die Zwiebel reiben, Sauerkraut dazu, verrührtes Ei, Sahne und Mandeln mit reinmischen (wer es gehaltvoller, und wie ich finde schmackhafter, mag, mischt auch noch die Hälfte des Käse dazu). Mit den Gewürzen abschmecken.

Es sollte eine dickliche Masse entstehen. Sollte es zu fest erscheinen, die restl. Brühe mit dazu.

Die Sauerkrautmasse auf den Bete-/Kartoffelscheiben verteilen. Evtl. noch die 2 Hälfte Käse drüberstreuen.

Das Ganze kommt jetzt für ca. 45 min. in den Ofen.

Zum Artikel

2 Antworten zu “Rote Bete-Sauerkraut Auflauf

  1. Pingback: Rote Bete | Bete, die Rote

  2. Pingback: Lachs-Stulle mit Sauerrahm-Dill Dip | Bete, die Rote

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s