einfacher Kohlsalat mit Orange

für 2 Portionen

  • 1/2 Kohl (Weißkohl, Chinakohl oder Spitzkohl)
  • 1 Orange, filetiert
  • 1 Teel. Salz
  • 1-2 Essl. Öl
  • 1-2 Essl. Essig (am besten Reisessig)
  • Saft der „Orangereste“, nach dem filetieren
  • Salz, Pfeffer

Den Kohl in Streifen schneiden, das Salz dazu und einige Minuten mit den Händen vermischen.

Ist der Kohl etwas weicher geworden, unter fließendem Wasser abspülen und in einem Sieb abtropfen lassen.

Die Orange filetieren, das „Orangengerippe“ in eine Schale ausdrücken, dass ihr etwa 1-2 Essl. Saft habt. Öl und Essig dazu und zu einem Dressing verrühren.

Kohl mit dem Dressing vermischen und die Orangenfilets dazu geben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Passt gut zu kräftigen Speisen, wie Yakitori-Spieße oder gebratenem Fisch/Fleisch.

Zum Artikel

Eine Antwort zu “einfacher Kohlsalat mit Orange

  1. Pingback: Yakitori (Grillspieße) | Bete, die Rote

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s