Kokos-Papaya VK-Schnecke

für 7 Schneckchen

für den Teig

  • 130 gr. Dinkelvollkornmehl
  • 1/4 Würfel Hefe
  • 40 ml lauwarme Milch
  • 40 ml Lauwarme Kokosmilch
  • Prise Salz

für die Füllung

  • 1/4 Papaya
  • 1 Essl. Kokosöl
  • 1 Essl. Kokosraspeln
  • 1/4 Zitrone
  • nach Bedarf Kokosmilch (je nach Papayamenge)
  • 1 Ei zum bestreichen

Die Hefe in der lauwarmen Milch/Kokosmilch auflösen. Mehl und Salz vermengen, dann die Hefemilch dazu und zu einem geschmeidigen Teig kneten. 30 min. abgedeckt gehen lassen.

In der Zwischenzeit für die Füllung das Kokosfett in einem Topf erhitzen und die entkernte, grob zerteilte Papaya dazu. Es sollte ein Mus entstehen. Kokosraspeln dazu, mit Zitrone anschmecken und je nach Konsistenz noch etwas Kokosmilch dazu.

Den nun „verdoppelten“ Teig ausrollen und mit der Füllung bestreichen, aufrollen und in 1,5 cm dicke Scheiben schneiden. Auf Backpapier geben und nochmals 30 min. gehen lassen.

Mit dem Ei bestreichen und gute 30-35 min. bei 175°C im Ofen backen.

Die fertigen Schnecken mit Zimt und Kokosraspeln bestreuen. Fertig!

Da ich keine Süßungsmittel benutze, mache ich mir immer einen Papaya-Dip dazu oder esse sie warm mit etwas Butter und Salz…hmm.

Zum Artikel

Eine Antwort zu “Kokos-Papaya VK-Schnecke

  1. Pingback: Zweierlei Schneckchen | Bete, die Rote

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s