Haselnuss Kekse mit Schokostückchen

für 20-25 Kekse

  • 60 gr. gemahlene Haselnüsse
  • 90 gr. Mehl (z.B. Dinkel-VK-Mehl)
  • 1/2 Teel. Salz
  • 100 gr. Butter oder Margarine
  • 60 gr. Honig (oder Zucker?)
  • min. 10 gr. Schokolade (min. 75%)

Mehl, Nüsse und Salz zusammenmischen, mit der gewürfelten Butter verkneten bis man Krümel hat und dann den Honig dazu.

Nun nur noch die Schokolade hacken und unter den Teig mischen. Mir persönlich langt das an Schokosplittern, aber mein Testesser sagt: MEHR! Also, schätze ich mal 25 gr. Schoko können es auch werden…dann sind es „Schoko-Nuss-Kekse“😉

Doch nun weiter mit dem Teig: In Folie gewickelt (am besten schon als Rolle) 1 Std. im Kühlschrank ruhen lassen.

Den Ofen auf 175°C vorheizen.

Teig in 5 mm-1 cm dicke Scheiben schneiden und leicht auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech drücken.

Ca. 12 Min. backen und dann auf einem Gitter vollständig abkühlen lassen. Dann härtet auch der Teig nach, also nicht wundern, wenn er anfangs bröselig wirkt (wenn man denn dann direkt aus dem Ofen naschen muß…ich muß immer😉 )

Und das war es auch schon!

(Zum Artikel)

2 Antworten zu “Haselnuss Kekse mit Schokostückchen

  1. Pingback: Haselnuss-Kekse mit Schokostückchen | Bete, die Rote

  2. Pingback: 4. Advent | Bete, die Rote

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s