Horenso gomaae (Spinat mit Sesam)

für 1 Portion

  • handvoll frischen Spinat
  • 3 Essl. Sesamkörner (oder Tahini)
  • 1 Essl. Dashi (jap. Brühe)
  • 1 Teel. Soja-Sauce
  • 1/2 Teel. Sake

Den Spinat waschen und tropfnass im Topf 1 Min. blanchieren. Danach in Eiswasser abschrecken und abtropfen, bzw. aus“wringen“

Sesamkörner ohne Öl rösten und im Mörser zu einer Paste verarbeiten (oder 1 Teel. fertige Paste/Tahini).

Mit den übrigen Zutaten vermischen und den Spinat damit vermengen.

Ein paar Sesamkörner noch darüber gestreut und fertig!

Zum Artikel

2 Antworten zu “Horenso gomaae (Spinat mit Sesam)

  1. Pingback: Gyuniku Donburi | Bete, die Rote

  2. Fabian

    Ich bin ja wirklich nicht der größte Gemüsefan auf diesem Planeten, aber das hier ist echt BOMBE!

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s