Marga Jilbana bil Djej (Eintopf mit Huhn)

für 2 Portionen

  • 2 Hühnerbrüste
  • 3 mittlere Kartoffeln
  • 1 rote Zwiebel
  • 3 Spitzpaprika
  • 1 Zehe Knoblauch
  • ca. 350 gr. Kichererbsen, gekocht und „enthäutet“
  • Olivenöl
  • Salz, Pfeffer, je 1 Teel., halt nach Geschmack, ihr wisst schon
  • 1 guter Essl. Tomatenmark + 1 Teel.
  • 1 Essl. Harissa
  • 2 Piri-Piri Chilis (wer es scharf mag, sonst weniger oder eine frische Chilischote ohne Kerne)
  • 1 Essl. Kichererbsenmehl

Das Hühnchen grob zerteilen und in ca. 1 Essl. Olivenöl scharf anbraten. Mit Salz, Pfeffer würzen. Tomatenmark dazu.

Zwiebel, Knoblauch und Paprika würfeln und kurz mitbraten, dann mit Wasser auffüllen, so dass alles gut bedeckt ist. Die Kartoffeln schälen und vierteln und mit dazugeben. Harissa und Chili auch.

Nun das Ganze ca. 30 min. köcheln lassen.

1 Teel. Tomatenmark, Kichererbsenmehl, falls nötig Salz und Harissa und 1 Kelle Sud verrühren und zusammen mit den Kichererbsen ab in den Topf!

Kurz aufkochen und nochmal ca. 15 min. leise köcheln lassen.

Frischen Koriander oder Petersilie oben drüber…fertig!

Zum Artikel

Eine Antwort zu “Marga Jilbana bil Djej (Eintopf mit Huhn)

  1. Pingback: Marga Jilbana bil Djej (Eintopf mit Huhn) und Granola… | Bete, die Rote

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s