Remoulade

für ca. 200 ml

  • 100 ml selbstgemachte Mayonaise
  • 50 ml Joghurt
  • 1 Teel. eingelegte Pfefferkörner
  • 2 Cornichon-Gurken
  • 1/4 rote Zwiebel oder Schalotte
  • Pfeffer, Salz, Kräuter

Die Cornichons und Zwiebel wirklich fein hacken. Mayonaise und Joghurt miteinander verrühren, die angedrücktenPfefferkörner mitsamt Flüssigkeit vermischen, Gurken und Zwiebel dazu und schließlich mit Salz, Pfeffer und den Kräutern abschmecken (an Kräutern z.B. Petersilie, Dill, Estragon…bei mir gab es zu den Fish&Chips gar keine dazu). Und das war es schon!

Glaubt mir (und meinen Mitbewohnern)…es lohnt sich, die Remoulade selbst anzurühren.

zum Artikel

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s