Papaya-Dip

für 1 Portion

  • 1/4 Papaya
  • 1/4 Vanilleschote
  • 2 Essl. Kokoscreme
  • evtl. Zimt, Kokosraspeln, Honig

Papaya mit einer Gabel zerdrücken, Vanilleschote ausschaben und den Inhalt zur Papaya. Kokoscreme druntermischen und fertig!

Für den „Normal“-Esser empfiehlt sich wohl Honig dazu…ich allerdings lasse den Dip „plain“, nur ne Prise Salz und ein Spritzer Zitrone dazu…

(Hatte leider eben keine Kokoscreme mehr und habe den Dip daher nur mit Kokosmilch und Öl gemacht…daher nicht sehr ansehnlich, aber ähnlich im Geschmack…ihr solltet aber nicht auf die Creme verzichten.)

Passt gut zu Kokos-Papaya Schnecken, aber auch als fruchtig, frischer Dip z.B. zu Feta mit etwas Minze.

zum Artikel

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s