Mayonaise

für ca. 200 ml

  • 1 Eigelb
  • je 1 Teel. Essig, Senf, Zucker, Zitronensaft
  • 1/2 Teel. Salz
  • 150 ml Sonnenblumenöl

Ganz einfach, nur mit etwas Ruhe:

Erstmal einfach: Die ersten 3 Punkte mit dem Stabmixer aufschlagen, bis eine homogene Masse entstanden ist. Nun der Part mit der Ruhe: Das Öl tröpfchenweise, bzw. in einem hauchdünnen Strahl in die Masse einrühren (ich lasse dabei wirklich den Mixer permanent laufen, sonst gerinnt die Masse)…und dann…

Freude, über selbstgemachte, leckerste Mayonaise! Klassisch zu Pommes.

zum Artikel

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s