Spinatgnocchi mit Kürbis

Der Herbst, der Herbst, der Herbst ist da…

leider fällt mir das Trällern bei diesen Herbsttemperaturen nicht ganz so leicht, meine klappernden Zähne bringen da so eine seltsame Anmutung mit rein…ohja, ich bin IMMER am frieren und frage mich jetzt schon, wie ich Minusgrade überstehen soll, wenn mich schon 12°C kirre machen.

Da hilft wohl nur eins, draussen meinen Körper Lage, um Lage einpacken.Und drinnen? Ganz klar, herbstlich postive Gedanken, damit einem warm um’s Herzchen wird…und wie? Ein leckeres Mahl, z.B. herbstliche Gnocchi.

Dazu brauche ich:

1. Wärmende Inspiration

Dann bitte ich auf die Bühne: 2. die Klassiker der Saison!

Kürbis, Spinat…und was man halt so braucht

3. Etwas Muße und Geschick…

4. geniessen!

Buon Appetito!

…und immer schön warm halten,

diemichiko

(zum Gnocchi-Rezept, Kürbis-Rezept)

3 Kommentare

Eingeordnet unter Gemüse, herzhaft, Vegetarisch

3 Antworten zu “Spinatgnocchi mit Kürbis

  1. die sehen ja phantastisch aus. will ich auch machen – und vor allem essen. am besten jetzt sofort.
    deine bilder sehen auch immer toll aus!

  2. Du schreibst einfach herrlich! Und mit den Rezepten (Vollkorn, kein/wenig Zucker etc.) hast du mich eh schon… sieht super aus!

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s