Winterliche Nudelpfanne

Da Schnee und Kälte trotz heutigen freien Tag nicht vor mir weichen wollten, habe ich mich wohl oder übel damit arrangiert  und „dagegen“ gekocht…

siehe da, alles nur noch halb so schlimm. Die Pilze  ein wenig geschärft, den Chicoree bissl mit Honig gesüßt, frischen Majoran…fertig! Fühlt sich der Winter schon etwas weniger nervig an.

Jetzt mach ich mir  noch einen feinen Tee und dann werden wir ja sehen, wie genervt ich noch bin. Ha, das wär doch gelacht!

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Gemüse, herzhaft, Vegetarisch

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s