Omelette mit Toast

Wie es scheint nicht sehr thailändisch, aber in der Tat ist das Thai-Omelette eine sehr übliche Sache, sozusagen Standard und ich bin mir sicher, ihr wusstet das alle auch schon. Ich auf jeden Fall frühstücke gerade und nutze daher das W-Lan hier im Cafe um endlich mal wieder online zu gehen.

Was bisher geschah:

Nachdem uns Bangkok zu stressig wurde, haben wir uns erstmal nach Ko Tao begeben, einer für ihre Tauchspots bekannte Insel und …Tada: Den Open Water Diver gemacht, was hiess, morgens ein wenig Theorie, mittags  ins Aquarium und die Welt da unten geniessen, die mich so beeindruckt hat. Überall kleine Naturspektakel zu entdecken, irre!

Ansonsten haben wir die Zeit mit Büchern und Entspannung „überbrückt“, bis wir, nach einem kurzem Abstecher nach Ko Samui um dort Fabi’s Eltern zu besuchen, uns via Nachtzug nach Ko Chang aufgemacht haben.

Dort sitzen wir auch gerade und haben die letzte Woche, die wir schon hier sind, mit Moped fahren und dabei Dschungelbewohner  finden verbracht.

Zwischendurch auch gerne mal einen Wasserfall…dann wird es fast schon kitschig, so klischeehaft schön sind sie gelegen.

Doch trotz alle dem, die Heimat ruft uns, oder besser, wir sind braun genug um den Winter in Deutschland durch nach Urlaub auszusehen😉

so kommen wir, falls es interessiert, am 21.12. wieder zurück.

Fabi, der die ganze Zeit, die ich hier tippe, mit Kaffee verbringt, hat inzwischen einen Koffein-Rappel, so dass ich wohl mal aufhören werde. Bis bald, ihr Lieben!

Ein Kommentar

Eingeordnet unter asiatisch, Reise

Eine Antwort zu “Omelette mit Toast

  1. japankazu

    Das Moped Foto ist der Hammer. Möchte nur nicht wissen, wie Ihr das hin gekriegt habt.🙂

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s