Filet in Ingwer mit Kohl

Filet mit Ingwer

Oishii, gestern Abend gab es lecker-japanisch, Schweinefilet in Ingwer mit Kohl… hat sich „der Kranke“ gewünscht, welcher, wie sich beim Abschmecken herausstellte, momentan gar nichts schmeckt… wunderbar… genau der Gaumen, den man mit gutem Essen erfreuen möchte.

Aber die Konsistenz war wohl wunderbar, „ganz zart“…

egal, es war nämlich wirklich ziemlich gut und so hab ich mich daran erfreut.

(Wenn ich dabei nochmal die Sache mit dem „das Auge isst mit“ aufgreifen darf… sieht das nicht lecker aus?! hmm… schön mit Ingwer, shoyu, kokumotsu-su…)

Heute koch‘ ich wieder japanisch, scharfes Curry, das schmeckt man nicht nur sogar mit verstopfter Nase, das befreit auch noch!

(zum Rezept)

2 Kommentare

Eingeordnet unter asiatisch, herzhaft

2 Antworten zu “Filet in Ingwer mit Kohl

  1. die Mutter

    Hmm, das sieht lecker aus ! Der Gerd schaut mir
    über die Schulter: japanisch, scharfes Curry !!!

    lass mal sehen, sagt er… lecker, möchte ich auch
    kochen und sucht das Rezept…..

    Sag ihr mal, sagt er…. auch Rezepte in den Blog !

  2. japankazu

    haha, sehr gut geschrieben!🙂 Und sieht suuuper lecker aus – oh mann, es ist spät am Nachmittag und ich bekomme hunger!!!

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s